Globis indische Küche

Globi bringt die echte indische Küche zu dir nach Hause!

Diese Küche ist geprägt von besonderen Gewürzen und raffinierten Gewürzkombinationen. Verschiedene Fladenbrote und Beilagen, viel Gemüse, Chutneys, Marinaden und süsseste Süssigkeiten machen sie einzigartig. Doch was auswählen aus Tausenden von Rezepten? Und worauf muss man achten, damit sie gelingen?

Um das herauszufinden, hat Globi eine Reise nach Indien gemacht. Mit dabei: Lakshmi, die weise Elefantendame, und Kapi, das witzig-freche Äffchen. Sie zeigen ihrem langjährigen Freund das Land, tischen ihm die wunderbarsten Speisen auf, zeigen ihm Tricks, geben Tipps und halten Globi auf Trab.

60 köstliche Rezepte und lustige Geschichten vermitteln viele Informationen über das Land und seine Kultur. Kochen und Essen sind in Indien Familiensache. Jede Familie hat ihre eigenen Rezeptkreationen und Gewürzmischungen. Beide werden sorgsam gehütet und von Generation zu Generation weitergegeben.

Die Rezepte stammen von Ayesha Nageswaran. Die in Zürich lebende Unternehmerin hat sich dabei von ihren beiden Grossmüttern und von indischen Profiköchen beraten lassen.

Authentische indische Küche ist garantiert!

Ein Buch für Kinder ab 6 Jahren und die ganze Familie!


CHF 32.00

inkl. gesetzl. MwSt. Kostenlose Lieferung

In den Warenkorb
Informationen zum Titel
Titel
Globis indische Küche
Autor
Ayesha Nageshwaran, Walter Pfenninger (Illustrator/in), Marc Zollinger
ISBN
978-3-85703-496-1
Auflage
1. Auflage
Einband
gebunden
Masse
17.5 x 24.0 cm
Seitenzahl
122 Seiten
Erscheinungs­datum
30. Oktober 2023
Ayesha Nageshwaran
Ayesha Nageshwaran, Autor/in
Walter Pfenninger
Walter Pfenninger, Illustrator/in

Walter Pfenninger 1964 in Stäfa am Zürichsee geboren und aufgewachsen. Grafikerlehre in Zürich. Arbeitete in verschiedenen Werbeagenturen in und um Zürich. Seit 1988 als freier Illustrator und Grafiker für Zeitschriften, Werbeagenturen und Verlage tätig.

Website: www.pfenninger-illu.ch

Marc Zollinger
Marc Zollinger, Autor/in

Marc Zollinger arbeitete viele Jahre als Reporter für den Tages-Anzeiger und lebt nun schon seit 2004 in Italien. Heute schreibt er als Korrespondent für die »NZZ am Sonntag«, hat auf spuren.ch eine wöchentliche Kolumne und hilft bei Globi-Büchern mit. Überdies verfasst er jedes Jahr mit seinem Bruder Andi die »Globi Post«. In der freien Zeit macht er sich auf einem Bio Bauernhof nützlich.